Print / save as PDF
ibis acam header-logo

neba.at/produktionsschule


Die ibis acam Bildungs GmbH betreibt eine Produktionsschule als Projekt des Sozialministeriumservice und sucht für den Standort Salzburg ab 1. Juli 2019:

COACH für 25 Wochenstunden

Ihr Aufgabengebiet

  • Einzel- und Gruppencoaching
  • Aufbau einer Arbeitsbeziehung, die es dem/der Jugendlichen und dem Coach ermöglichen,
    an Zielen und Lösungen zu arbeiten
  • Soziales Kompetenztraining; Gender & Diversity Training
  • Ressourcenorientiertes und selbstwertförderndes Arbeiten mit Jugendlichen
  • Case Management: Kooperation mit dem familiären Umfeld, sowie den relevanten Stellen
    (Kinder- und Jugendhilfe, Wohngemeinschaften etc.), die für die Umsetzung der
    vereinbarten Ziele notwendig sind
  • Berichtwesen und Koordination der internen Abläufe
  • Koordination Übergangsmanagement zu den NEBA-Projekten (Jugendcoaching, AASS, BAS)

Anforderungen

  •  Eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Psychologie oder Soziale Arbeit
  • Erfahrung im Bildungs- und/oder Beratungsbereich mit Jugendlichen
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Case Management bzw. die Bereitschaft zur
    Weiterbildung im Case Management
  • Verständnis für und Freude an der Arbeit mit ausgrenzungsgefährdeten Jugendlichen
  • Hohes Maß an Selbstorganisation, Belastbarkeit, Teamgeist, Reflexionsfähigkeit und
    wertschätzendem Umgang

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre
  • Regelmäßige Supervision
  • Mindestgehalt lt. BABE KV (5) € 2511,29 - brutto für 38 Wochenstunden (abhängig von den
    anrechenbaren Vordienstzeiten)


Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweisen unter folgenden Link: